E-learning

15
Dez
2004

Qualität im E-learning

Der E-learning-Markt boomt bzw. ist er jezt schon wieder ein bisschen beim Abflauen. Am Anfang war alles super, was mit E-learning zu tun hatte. Jetzt begibt man sich schon wieder ein bisschen zurück auf den Boden der Realität. Denn man hat erkannt, dass durch E-learning nicht automatisch ein Mehrwert gegeben ist. Auf der einen Seite ist es klar, dass am Anfang sehr viele Experimente durchgeführt werden müssen. Andererseits ist es nun an der Zeit Qualitätsmaßstäbe festzusetzen.

Hier entsteht eine Seite "Qualität im E-Learning"

[via bildung.twoday.net]
logo

Wipäd3

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:43
...auch nichts epochales...
...auch nichts epochales ;(
nestor - 15. Dez, 15:00
Qualität im E-learning
Der E-learning-Markt boomt bzw. ist er jezt schon wieder...
Wipäd3 - 15. Dez, 10:32
bitte gebt uns ein feedback...
bitte gebt uns ein feedback über unsere Präsentation
Wipäd3 - 13. Dez, 10:08
Weblog - Webkultur des...
Dr. Gernot Tscherteu hat einen guten Artikel über...
Wipäd3 - 10. Dez, 22:09

Status

Online seit 4725 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Nov, 02:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


E-learning
Forum lerntagebuch
Selbstorganisiertes Lernen und Weblogs
Vorlesung Holzinger
Weblog
Weblogs in Schulen
Weblogs in Unternehmen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren